Jahreslosung 2024 Postkarten, 10 Stück
"Schnee"

Schlechte Arbeitszeiten und zu wenig Knete – 44 Prozent der deutschen Arbeitnehmer sind unzufrieden. 79 Prozent fühlen sich nicht wertgeschätzt. Wenn es eh keinen interessiert, ob ich mich engagiere oder nicht, kann ich auch Dienst nach Vorschrift machen. So oder ähnlich denken viele.

Aber da gibt es einen, der dich sieht. Ja, mehr noch: Der deinen Wert erkennt und anerkennt. Auch, wenn du deinem Chef egal bist – Gott nicht. Auch, wenn deine Familie deine Arbeit nicht wertschätzt – Gott kennt ihren Wert. Merkt ihr was? Diese Jahreslosung ist die Fortsetzung der Losung vom letzten Jahr: „Du bist ein Gott, der mich sieht“. Genau das ist der Grund, warum es sich lohnt, nicht aufzugeben.

Nichts von dem, was du mit Liebe getan hast, ist jemals umsonst gewesen. Jede in Liebe getane Arbeit macht die Welt ein Stück besser. Denn Gott arbeitet mit. Vieles von dem, was wir tun, ist eigentlich sinnlos. Aber das, was wir in Liebe tun, behält seinen Wert.

Postkartenset Motiv "Schnee", 10 Karten DIN A6, fester Postkartenkarton – Motivseite mit leichtem Glanz, die Rückseite lässt sich gut beschriften …

Gestaltung: Jan Schletter , Ronald Dunckert

Artikel 91
5,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kategorien: Die Artikel Karten Jahreslosung Go back

Poster Jahreslosung 2024

Jahreslosung 2024
Plakat "Fenster"

Die Jahreslosung 2024 ist ein Lichtblick im grauen Alltag und gleichzeitig ein Auftrag: Tu, was du tun musst – aber tu es mit Liebe!
Poster Jahreslosung 2024

Jahreslosung 2024
Plakat "Schnee"

Die Jahreslosung 2024 ist ein Lichtblick im grauen Alltag und gleichzeitig ein Auftrag: Tu, was du tun musst – aber tu es mit Liebe!
Kartenset Jahreslosung 2024

Jahreslosung 2024 Postkartenset
Alles was ihr tut

Ein Lichtblick im grauen Alltag und gleichzeitig ein Auftrag: Tu, was du tun musst – aber tu es mit Liebe!
Postkate Jahreslosung 2024 "Fenster"

Jahreslosung 2024 Postkarten, 10 Stück
"Fenster"

Die Jahreslosung 2024 ist ein Lichtblick im grauen Alltag und gleichzeitig ein Auftrag: Tu, was du tun musst – aber tu es mit Liebe!